Proiectum #034 – Talk mit Heiko Bartlog über Innovation und Agilität

In diesem Podcast habe ich Heiko Bartlog als Gast. Heiko ist seit 1997 in vielfältigen Projekten, in unterschiedlichsten Organisationen, als Projektkoordinator, als Projektleiter oder als Berater tätig. Seit 2013 begleitet er als freiberuflicher Berater und “Agile Coach” Unternehmen auf dem Weg zu Innovation und Agilität. Gemeinsam mit Olaf Hinz schrieb er das Buch #PM2025 – Projekte. Gut. Machen. mit 7 Thesen (und 49 Ansätzen) zur Zukunft der Projektarbeit.

Wir sprachen über seine Themen Innovation, Lernen, Haltung, Zusammenarbeit, Methoden und natürlich Agilität. Selbst das Thema Fitness kam nicht zu kurz. Erfahrt in diesem Podcast auch seine Einstellung zum Thema Tools. Wir gehen dann noch kurz auf sein Buch ein, wie die Idee geboren wurde und sprechen abschließend noch über das bevorstehende PM CAMP BERLIN 2020, das Online Barcamp für die PM Community am 11. und 12. September.

Mehr Informationen:
Website: https://bartlog.de/
Twitter: https://twitter.com/bartlog
LinkedIn https://www.linkedin.com/in/bartlog/
Xing: https://www.xing.com/profile/Heiko_Bartlog/portfolio
#PM2025 – Projekte. Gut. Machen.: https://mind.any.de/pm2025-7-thesen-zur-zukunft-der-projektarbeit/
PM Camp Berlin: https://berlin.pm-camp.org

Proiectum #033 – Teil 2 | Projektmanagement und das BGB

Nachdem wir im ersten Teil unserer Podcast-Reihe die Leistungsbeschreibung genauer unter die Lupe genommen haben. Werden wir uns im zweiten Teil jetzt um den Steuerungsprozess kümmern. Das BGB hat uns hier wieder einige Vorgaben gegeben, die wir in unserem Projektmanagementprozess einbauen müssen. Ich gehe in diesem Podcast auf die Abnahme- §640, Mitwirkung des Bestellers – §642, Rechte des Bestellers bei Mängeln – §634, die Nacherfüllung – §635 und abschließend auf den §641 – Fälligkeit der Vergütung ein. Erfahrt in diesem Podcast, welche Auswirkungen diese Paragraphen auf euer Projektmanagementprozess haben werden und wie Ihr das entsprechende Projekt in ruhige Fahrwasser geben könnt. Schnell wird klar, dass Ihr durch die Einhaltung meiner Methode, eure Projekte in der Qualität, Kosten und Zeit verbessern könnt.

Solltet Ihr Fragen bzgl. diesem Podcast haben oder direkt einen Workshop zum Thema „Projektmanagement“ buchen wollen, so schreibt mir einfach eine E-Mail an podcast[a]blankertz-pm.de. Ich freue mich von Euch zu hören und bin raus – Euer Blanki

Proiectum #032 – Teil 1 | Projektmanagement und das BGB

Wie in meiner letzten Folge angekündigt, gibt es jetzt eine Doppelfolge. Diesmal geht es um ein Thema, das mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen ist. Nämlich die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen aus dem BGB, durch die Integration in den Projektmanagementprozess. Hierdurch können die Qualitäts- und Akzeptanzkriterien in den Projekten stark verbessert und Nachbesserungen (Nacherfüllung §635) im Projekt vermieden werden.

Im ersten Teil meines Podcast gehe ich auf die Fragestellungen ein, wo soll am besten der Projektmanagementprozess beginnen und welche Anforderungen sollten im Vertriebsprozess zur Unterstützung des Projektmanagementprozesses festgelegt sein. Die beschriebenen Änderungen werden sich im Übrigen nicht nur auf das Projekt auswirken, sondern auch eure Kundenbindung wird sich dadurch positiv verbessern.

Im Gesetzestext gehen wir auf die Bindung an den Vertrag ($145 BGB) und schauen uns dann die unterschiedlichen Vertragsformen Dienstleistungsvertrag (§611) und Werkvertrag (§631) an.

Solltet Ihr euch ein Thema wünschen, so sendet doch eine E-Mail an podcast[a]blankertz-pm.de

Proiectum #031 – TechNews Microsoft Project for the Web

Im September 2019 habe ich mich zuletzt in meinem Podcast über das Thema Project für das Web zusammen mit Gert Walter unterhalten. Seitdem ist wieder viel Wasser den Rhein runtergelaufen und ich möchte euch in diesem Podcast mal wieder auf den aktuellen Stand bringen. Wir schauen einmal auf die neu hinzugekommenen Features und wenden uns dann ab in die Zukunft. Hierzu habe ich einen kleinen Blick in die User-Voice von Microsoft geworfen und habe dort einige sehr interessante Features entdeckt, die sich schon in der Entwicklung befinden. Diese möchte ich euch ebenfalls vorstellen. Da mich einige Leute auf die Lizenzthematik angesprochen haben und sich hier gerne ein Update zu wünschen, gehe ich in diesem Podcast auch noch einmal auf die aktuelle Situation der Lizenzen und eventuell benötigten Zusatzlizenzen ein.

Proiectum #030 – Talk mit Michal Sobotkiewicz über die Work Management Platform – KanBo

Michal Sobotkiewicz leitet die strategische Ausrichtung der KanBo Produktentwicklung. In den letzten Jahren hat er mit dem Focus auf Microsoft Unternehmen der TOP500 bei der Digitalisierung begleitet. Zurzeit steckt Michal seine volle Energie in die Entwicklung einer modernen Arbeitsumgebung rein, die sich auf die Arbeitsorganisation von selbstorganisierenden Teams fokussiert.

KanBo ist eine Work Management Plattform, die sehr stark in das Microsoft Ökosystem integriert ist. KanBo bietet alles um das Thema modernes Arbeiten an, von der Planung über Koordination von Aufgaben, Ressourcen Management bis zu kontextueller Echtzeitkollaboration und Analytics. KanBo bietet eine alternative bzw. einen anderen Ansatz als zum Beispiel Microsoft Planner, Jira oder trello an.

Erfahrt in diesem Podcast, welche Zielgruppe KanBo hat, welche Evolution KanBo über die letzten 8 Jahre gemacht hat, welche Mehrwerte es gegenüber seinen Mitbewerbern bietet, wie ihr es beziehen, bzw. welche Lizenzmodelle es gibt und welche Zukunftsvisionen KanBo in Hinsicht auf den Umgang mit der künstlichen Intelligenz vor hat.
Sollte Euch der Podcast gefallen, so hinterlasst mir gerne ein Like bei Apple-Podcast.

Shownote:
Kanbo
• Michal Sobotkiewicz bei LinkedIn

Proiectum #029 – Talk mit Steffen Reister über Agilität

Ich habe mir lange überlegt, wie ich Ihnen einen interessanten Podcast anbieten kann, der nicht mit dem Thema Corona (COVID-19) Thema beinhalten. Dies stellte sich im ersten Moment als echte Herausforderung. Kurzum habe ich nach einem interessanten Gast gesucht, mit dem ich mich über aktuelle Hype-Themen unterhalten kann. Nach einem kurzen Austausch mit Steffen Reister über meine Idee, konnte ich Ihn für diese Folge gewinnen.

Steffen Reister ist Dipl.-Ing. (FH) für Elektrotechnik und Autor der Handbücher über Microsoft Project. Seit über zehn Jahren beschäftigt er sich mit Microsoft Project im unternehmensweiten Einsatz. Durch seine Tätigkeit als Berater kommt er, genau wie ich, immer wieder mit den Themen agile- vs. sequenzielles Projektmanagement in Verbindung. Freut euch über einen netten Austausch in diesem Podcast.

Proiectum #028 – PRINCE2 mit Martin Rother

In dieser Proiectum-Ausgabe hatte ich Martin Rother, Geschäftsführer der QRP M.M.I. GmbH aus Köln zu Gast. Die QRP ist akkreditierter Partner der AXELOS Ltd. und trainiert und berät Menschen und Organisationen in allen Bereichen der Best Practice-Management-Methoden und Management-Kompetenzen. Wir haben uns in diesem Podcast über Beratung von Projektmanagementorganisationen und Zertifizierungen unterhalten. Neben den Besonderheiten von PRINCE2 in Hinsicht der kongruierenden Methoden, haben wir uns auch über seine persönlichen Empfehlungen für die Eigenentwicklung im Bereich Projektmanagement unterhalten. Natürlich durfte das Thema Tools und Microsoft Project auch nicht fehlen.

Shownotes

QRP M.M.I. GmbH
LinkedIn
XING

 

 

Proiectum #027 – Die eierlegende Wollmilchsau – die Offene Punkteliste

In diesem Podcast geht es um den Mythos der offenen Punkte-Liste (Issues-Log)! Im Jahr 2006 bekam ich ein Gespräch zwischen einem Projektleiter und dem Leiter Projektmanagement mit, indem es um die offene Punkte Liste ging. Seitdem hat mich das Thema „OP-Liste“ nicht mehr losgelassen und heute höre ich in meiner Beratung immer, dass die OP-Liste eines der wichtigsten Werkzeuge für einen Projektleiter ist. Stellt sich für mich die Frage, ist das wirklich so? Kann uns die OP-Liste wirklich in der Umsetzung unsere Projekte helfen? In diesem Podcast möchte ich einen kurzen Schwenk zum BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) wagen, wie uns der Gesetzgeber die Nutzung der OP-Liste nahe legt, und natürlich eine kurze Übersicht geben, welche Tools aus dem Hause Microsoft eure Arbeiten dabei unterstützen kann.

Proiectum #026 – Im Talk mit Olaf Hinz

In diesem Podcast begrüße ich einen besonderen Gast – Olaf Hinz Inhaber des Unternehmens Hinz.wirkt! . Olaf berät und coacht erfahrene Führungskräfte und Projektleiter, die auch jenseits von Tools und Spiegelstrichlisten wirksam managen wollen. Als bekennender Hanseat unterstützt er seine Kunden, ihre Aufgaben mit seemännischer Gelassenheit zu erfüllen. Gemeint ist damit eine konzentrierte, wache, entspannte und konsequente Haltung zu Herausforderungen und der eigenen Mannschaft.

Vor seiner Selbständigkeit war Olaf Hinz u.a. als Büroleiter von Peer Steinbrück, damals Wirtschaftsminister in Schleswig-Holstein und Personalmanager/ Projektfinanzierer der LB Kiel (heute HSH Nordbank AG), tätig. Über zentrale Aspekte seiner Beratungsthemen publiziert er regelmäßig. Viele dieser Beiträge und Podcasts sind unter http://www.olaf-hinz.biz abrufbar.

Freut euch über einen interessanten Talk rund um das Thema Projektmanagement, Prozesse und immer mit einer Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Shownotes:
  • Website hinz.wirkt! | LINK
  • YouTube Channel | LINK
  • LinkedIn Profil | LINK
  • Twitter | LINK

Proiectum #025 – Eine kurze Proiectum-Revision und ein Blick nach 2020

Hallo Liebe Podcast-Hörer und Hörerinnen, in diesem kurzem Podcast möchte ich mich bei Euch für die Treue bedanken, einen kurzen Rückblick und über zukünftige Änderungen in meinem Podcast informieren. Ich freue mich auf neue Themen in 2020 und wünsche Euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2020. Wir hören uns dann im Januar wieder. Euer Blanki